BPOLI MD: Frau mit ungültigem Bahnticket beleidigt Kundenbetreuerin der Bahn | Pressemitteilung Bundespolizeiinspektion Magdeburg 
News aus Magdeburg und Umgebung

BPOLI MD: Frau mit ungültigem Bahnticket beleidigt Kundenbetreuerin der Bahn | Pressemitteilung Bundespolizeiinspektion Magdeburg


News MagdeburgMagdeburg-Braunschweig/Eilsleben (ots) - Am Dienstag, dem 31. Oktober 2017 nutzte eine 22-jährige Frau eine Regionalbahn auf der Strecke Magdeburg - Braunschweig. Gegen 16.00 Uhr wollte eine Kundenbetreuerin die Fahrkarte der Frau auf Höhe Eilsleben kontrollieren und stellte fest, dass sie die Bahn mit einem ungültigen Ticket nutzte. Für eine Fahrpreisnacherhebung erbat sich die Kundenbetreuerin die Personalien der Reisenden. Diese erhielt sie, wurde jedoch gleichzeitig massiv mit ehrverletzenden Worten von der Frau beleidigt. Die Reisende verließ in Eilsleben den Zug. Die Kundenbetreuerin zeigte den Vorfall bei der Bundespolizei in Magdeburg an. Gegen die Frau werden nun gleich zwei Strafanzeigen wegen der begangenen Leistungserschleichung sowie der Beleidigung durch die Bundespolizei gestellt.
Rückfragen bitte an:



Bundespolizeiinspektion Magdeburg

Romy Gürtler

Telefon: 0391-56549-505

E-Mail: romy.guertler@polizei.bund.de

http://www.bundespolizei.de

Twitter: @bpol_pir
Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser Meldung
Magdeburg-Braunschweig/Eilsleben
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74168.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Magdeburg

Bundesland:
Sachsen-Anhalt

Landkreis:
Kreisfreie Stadt

Höhe:
56 m ü. NN

Fläche:
200,97 km²

Einwohner:
230.456

Autokennzeichen:
MD

Vorwahl:
0391

Gemeinde-
schlüssel:

15 0 03 000



Firmenverzeichnis für Magdeburg im Stadtportal für Magdeburg