BPOLI MD: Neun Monate Freiheitsstrafe - 50-Jährige klingelt bei der Bundespolizei und wird mit Haftbefehl gesucht | Pressemitteilung Bundespolizeiinspektion Magdeburg 
News aus Magdeburg und Umgebung

BPOLI MD: Neun Monate Freiheitsstrafe - 50-Jährige klingelt bei der Bundespolizei und wird mit Haftbefehl gesucht | Pressemitteilung Bundespolizeiinspektion Magdeburg


News MagdeburgHalle (ots) - So hätte sich eine 50-jährige Frau ihren Samstagvormittag sicher nicht vorgestellt: Sie klingelte am 04. November 2017, gegen 10.30 Uhr an der Tür des Bundespolizeireviers Halle, um eine Straftat anzuzeigen. Die eingesetzten Bundespolizisten nahmen die Strafanzeige auf und überprüften dabei auch die Personalien der Anzeigenden im Fahndungsbestand der Polizei. Dabei kam heraus, dass die Frau selbst durch die Staatsanwaltschaft Halle mit einem Vollstreckungshaftbefehl gesucht wurde. Das Amtsgericht Halle verurteilte sie im September dieses Jahres wegen mehreren Diebstählen und "Schwarzfahrten" zu einer Freiheitsstrafe von neun Monaten. Die Bundespolizisten eröffneten der Frau den Haftbefehl und sprachen ihr die Festnahme aus. Anschließend wurde sie in die Justizvollzugsanstalt Halle gebracht, wo sie die nächsten neun Monate hinter Gittern verbringen wird.
Rückfragen bitte an:



Bundespolizeiinspektion Magdeburg

Romy Gürtler

Telefon: 0173-2830071

E-Mail: romy.guertler@polizei.bund.de

http://www.bundespolizei.de

Twitter: @bpol_pir
Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser Meldung
Halle
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74168.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Magdeburg

Bundesland:
Sachsen-Anhalt

Landkreis:
Kreisfreie Stadt

Höhe:
56 m ü. NN

Fläche:
200,97 km²

Einwohner:
230.456

Autokennzeichen:
MD

Vorwahl:
0391

Gemeinde-
schlüssel:

15 0 03 000



Firmenverzeichnis für Magdeburg im Stadtportal für Magdeburg