BPOLI MD: Ärger mit dem Prüfdienst - Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl | Pressemitteilung Bundespolizeiinspektion Magdeburg 
News aus Magdeburg und Umgebung

BPOLI MD: Ärger mit dem Prüfdienst - Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl | Pressemitteilung Bundespolizeiinspektion Magdeburg


News MagdeburgMagdeburg (ots) - Da am heutigen Tag, den 10.11.2017, gegen 10:35 Uhr ein 31-jähriger Mann dem Prüfdienst der Magdeburger Verkehrsbetriebe seine Personalien nicht aushändigen wollte und dazu noch ein aggressives Verhalten an den Tag legte, wurden Beamte der Bundespolizei um Unterstützung gebeten. Bei der Überprüfung der Personalien des 31-Jährigen im Datenbestand der Polizei stellte sich heraus, dass gegen den Mann ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Magdeburg vorlag. Wegen Diebstahls wurde er im Dezember vergangenes Jahr vom Amtsgericht Bernburg zur Zahlung von 250 Euro oder zu 25 Tagen Ersatzfreiheitsstrafe verurteilt. Da er die Summe nicht bezahlen konnte, führte ihn sein Weg vom Prüfdienst der Magdeburger Verkehrsbetriebe in einen Wagen der Bundespolizei, der ihn nach Burg in die Justizvollzugsanstalt verbrachte. Hier wird er nun seine Strafe von 25 Tagen absitzen müssen.
Rückfragen bitte an:



Bundespolizeiinspektion Magdeburg

Chris Kurpiers

Telefon: +49 (0) 391 56549-504

E-Mail: chris.kurpiers@polizei.bund.de

http://www.bundespolizei.de

Twitter: @bpol_pir Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser MeldungMagdeburg
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74168.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Magdeburg

Bundesland:
Sachsen-Anhalt

Landkreis:
Kreisfreie Stadt

Höhe:
56 m ü. NN

Fläche:
200,97 km²

Einwohner:
230.456

Autokennzeichen:
MD

Vorwahl:
0391

Gemeinde-
schlüssel:

15 0 03 000



Firmenverzeichnis für Magdeburg im Stadtportal für Magdeburg